Bodenroste im Zuschnitt: Hygienischer Bodenbelag für Nassräume und nasse Arbeitsplätze

Ob im Schwimmbad, in der Sauna oder in der Umkleide: Wo auch immer Menschen barfuß unterwegs sind, ist ein besonders hygienischer und pflegeleichter Bodenbelag gefragt. Bodenroste im Zuschnitt haben aber noch viele weitere Vorteile, die sie für Nassräume ideal machen. An Arbeitsplätzen, an denen es nass werden kann, wird es nämlich auch schnell rutschig. Um den Schutz des Arbeitnehmers zu gewährleisten, ist daher ein Bodenbelag gefragt, der Flüssigkeiten schnell abfließen lässt. Bodenroste erfüllen diese Anforderung. Ein Bodenrost zeichnet sich durch die typischen Spalten aus, die Flüssigkeiten aller Art rasch abfließen lassen. Dadurch vermeiden Bodenroste Pfützen oder ölige Ablagerungen auf dem Fußboden, die zum Sicherheitsrisiko werden können. Die speziellen Bodenmatten sind darüber hinaus so gestaltet, dass sich auch unter der Matte keine Feuchtigkeit stauen kann.

Barfussmatte Detail ProfilHochwertige Bodenroste im Zuschnitt bestehen aus rutschfesten und robusten Kunststoffstegen, die widerstandsfähig gegenüber Nässe und meist auch Öl sind. Die porenarme Kunststoff hat noch einen weiteren Vorteil: Er bietet Bakterien und Keimen praktisch keinen Raum zur Vermehrung. Spezielle Hygienematten, auch als Barfußmatten bezeichnet, lassen sich in allen Nassbereichen verlegen, in denen Menschen barfuß unterwegs sind. Viele Menschen scheuen sich, Saunen, Umkleidekabinen oder Schwimmbäder barfuß zu betreten, aus Angst vor Fußpilz oder anderen unschönen Erkrankungen. Hygienematten und Nassraummatten bestehen aus speziellen Materialien, oft mit antibakterieller Komponente. Sie vermindern nicht nur die Vermehrung von Keimen, sondern bieten diesen erst gar keine Chance, sich festzusetzen.

Bodenroste im Zuschnitt sind immer passgenau auf die örtlichen Gegebenheiten abgestimmt. Als Rollenware sind sie in verschiedenen Breiten lieferbar – und in genau der Länge, die für den jeweiligen Einsatzbereich benötigt wird. Die Bodenroste und Hygienematten lassen sich ganz leicht ausrollen und liegen ohne Verkleben sicher und rutschfest auf. Genauso schnell sind sie bei Bedarf – z.B. zur Reinigung der darunter liegenden Böden – auch wieder zusammengerollt. Die Mindestlänge beträgt meist einen Meter, die Maximallänge hängt vom Bodenrost ab. Bodenroste können auch in geringer Längen als Zuschnitt geliefert werden. Benötigen Sie abweichende Längen, nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.

Copyright / Geschrieben von