Stehschreibtisch und Anti-Ermüdungsmatte: Für Schreibtischtäter gesünder

Langes Sitzen wird zur gesundheitlichen Belastung

Es fängt schon in der Grundschule an: Über Stunden hinweg sitzen Menschen an ihrem Arbeitsplatz. Mangelnde Bewegung ist allerdings ein echtes Gesundheitsrisiko. Studien wie z.B. „Beweg dich, Deutschland“ der Techniker Krankenkasse zeigen immer wieder, wie negativ sich das stundenlange Sitzen auf die Gesundheit auswirkt und sogar die Lebenserwartung verkürzen kann. Im Büro lässt sich für viele Arbeitnehmer oft nur bedingt etwas an der Einrichtung des Arbeitsplatzes verändern. Wer allerdings Zuhause am Schreibtisch sitzt, kann ganz leicht etwas für seine Gesundheit tun – und beim Arbeiten einfach stehen.

Gesundes Stehen mit Anti-Ermüdungsmatten

Stehschreibtisch mit AntiermuedungsmatteGanz so leicht ist es natürlich nicht. Während das Arbeiten im Stehen zwar die Wirbelsäule entlastet und automatisch dazu führt, dass man sich mehr bewegt, belastet es die Füße und Beine. Anti-Ermüdungsmatten sind daher ein unverzichtbarer Untergrund für den Steharbeitsplatz: Mit ihrer speziellen Oberfläche und Struktur federn diese Arbeitsplatzmatten Bewegungen ab und sorgen dafür, dass die Beine gut durchblutet werden. Den typischen müden Beine und Füße, die sich nach langer Zeit im Stehen oft einstellen, beugt eine Anti-Ermüdungsmatte so wirkungsvoll vor. Auf den weichen, dämpfenden Matten läuft und steht es sich so angenehm wie auf einem Waldboden. Noch dazu isolieren sie gegen Bodenkälte und wirken rutschhemmend. Wer eine Anti-Ermüdungsmatte auch mit einem Bürostuhl nutzen möchte, entscheidet sich am besten für eine besonders belastbare, doppellagige Variante der Arbeitsplatzmatte.

Anti-Ermüdungsmatten im individuellen Zuschnitt

Anti-Ermüdungsmatten gibt es in zahlreichen Größen, mit denen sich jeder Heimarbeitsplatz und der Steharbeitstisch im Büro schnell und einfach ausstatten lässt. Besonders praktisch sind Anti-Ermüdungsmatten im Zuschnitt, die sich individuell an die jeweiligen Gegebenheiten vor Ort anpassen lassen. Ganz nebenbei lässt sich mit einem Steharbeitsplatz und den richtigen Arbeitsplatzmatten so etwas für die Gesundheit tun. Und natürlich halten Anti-Ermüdungsmatten auch im Büro die Beine fit.

Copyright / Geschrieben von