Welche Antirutschmatte zum Barfußlaufen?

Die Antirutsch-Sicherheitsmatte mit einer PVC-Granulat-Beschichtung ist ideal geeignet um Arbeitsplätze, Gehwege o.ä. bei Glätte durch Frost oder Nässe zu sichern. Für Bereiche, die allerdings (innen sowie außen) barfuß begehbar sein sollen, empfehlen wir das Verlegen des Antirutsch-Bodenbelags Safe&Soft. Dieser bietet eine hohe Rutschhemmung und trotzdem eine angenehme, weiche Oberfläche. Bei hoher Nässebelastung in Schwimmbädern oder im Bad kann ggf. auch ein Baderost in Betracht gezogen werden. Sollten sie sich nicht ganz sicher sein, welche Rutschmatte ihren Anliegen am ehesten gerecht wird, senden sie uns eine kurze Mail an info@matten-zuschnitt.de oder rufen sie uns unter 0 63 59/96 11 906 an. Wir beraten sie gerne!

Zurück zur FAQ-Übersicht