Wird meine email-Adresse an Kurierdienste weitergegeben?

Laut neuer Datenschutzgrundverordnung müssen Sie zustimmen, dass Ihre email-Adresse an Kurierdienste weitergegeben werden darf.
Sollten Sie im Checkout (unter Zustimmung zu den AGB) das Kästchen nicht anklicken, so werden weder Telefonnummer noch Email-Adresse weitergegeben.

Wenn Sie Ihre Zustimmung zur Übermittlung der Tracking-Informationen (Verfolgung des Versandes) nicht erteilen, werden Sie nicht direkt über den Status Ihrer Lieferung informiert. Ebenfalls erhalten Sie keine direkten Online-Infos vom Kurierdienst, wenn Ihr Paket nicht zugestellt werden konnte.

Bitte bedenken Sie auch: Kurierdienste gehen aus eigenem Interesse stets bedacht mit vertraulichen Daten um und haben eine vertragliche Verpflichtung, diese nicht an Dritte weiterzugeben.

Aus diesem Grund empfehlen wir, diese Zustimmung zu erteilen.

Zurück zur FAQ-Übersicht