Antirutschbänder / Antirutschbeläge

Antirutschbelage und Antirutschbänder sind Klebestreifen mit einer rutschhemmenden Oberseite. Sie werden auf den Boden geklebt und verhindern punktuell oder in Streifenform das Ausrutschen an besonders gefährdeten Stellen.
Der Vorteil gegenüber einer Antirutschmatte ist die geringe Höhe und damit einhergehend die Überfahrbarkeit mit Gabelstaplern oder Lagerfahrzeugen. Allerdings sind sie durch das Aufkleben beschränkt auf bestimmte Bereiche und können immer auch nur in eher kleinen Sektoren eingesetzt werden.

Die Oberseite der Antirutschbeläge besteht meist aus einer Art Mineralkörnung mit unterschiedlich starkem Körnungsgrad. Dadurch ergibt sich eine Rutschhemmung R10-R13.
Antirutschbelage für Nasszonen sind eine interessante Alternative für Badewannen, Duschen oder andere Bereiche, in denen durch Nässe und Seife eine erhöhte Rutschgefahr besteht. Diese Antirutschbänder sind dann meist mit einer gummierten Oberfläche ausgestattet.

Bei Bedarf empfehlen wir Ihnen einen Besuch im Arbeitsplatzmatten-Profi-Shop. Dort finden Sie verschiedene Antirutschbänder in unterschiedlichen Breiten und Farben als Rollenware.