Isolationsmatten

Isolationsmatten sind Arbeitsplatzmatten (meist aus Gummi) für Hochspannungsarbeiten. Durch die Isolationsmatte/Isomatte wird eine Erdung der darauf stehenden Person verhindert – die Person ist vor elektrischen Schlägen geschützt. Isolationsmatten kommen meist bei Transformatoren, elektr. Schalttafeln sowie Hochspannungsabreitsplätzen zum Einsatz.
Im Gegensatz zu ESD-Arbeitsplatzmatten leiten Isoliermatten allerdings keine Überspannung in den Boden ab; Sie verhindern keine antistatische Aufladung!
Die Hersteller empfehlen einen turnursmäßigen Austausch der Isolationsmatten, um die Schutzfunktion der Arbeitsplatzmatten dauerhaft zu gewährleisten. Die Isolationsmatte muss nach einem Stromschlag unbedingt ausgetauscht werden!