Kann ich Schmutzfangmatten draußen hinlegen?

Prinzipiell ist das Auslegen einer Schmutzfangmatte im Außenbereich kein Problem. Die Textilfasern sind wasserfest und bleichen durch Sonneneinstrahlung nicht aus. Probleme können es bei eingefärbten Kokosmatten geben, die bei längerem Außeneinsatz vergilben und ihre Farbe verlieren.
Bei Schmutzfangteppichen ist allerdings zu beachten, dass sich bei Regenwetter die Sauberlaufmatte sehr schnell mit Feuchtigkeit vollsaugt und dadurch die Schmutzfangwirkung erheblich eingeschränkt wird. Bei Fußkontakt wird die Feuchtigkeit, die sich in der Matte gesammelt hat, dann mit ins Haus getragen.
Daher empfehlen wir Schmutzfangmatten mit Textilflor, wenn draußen, nur in überdachten Bereichen, Carports oder Wintergärten zu verlegen.

Zurück zur FAQ-Übersicht