Läufer Gummi / Kokos als Bodenbelag

Gummiläufer, Industrieläufer, Kokosläufer als Bodenbeläge

Läufer aus Gummi und Kokos als Meterware mit unterschiedlichen Oberflächenstrukturen, als Auslegeware für ganze Flächen oder als Bodenbelag für Laufwege, Flure, Rampen usw., für Lagerbereiche und in der Tierhaltung. Können lose verlegt werden oder verklebt werden.
Verschiedene Gummisorten, Oberflächenprofile und Stärken der Gummimatten je nach Anforderung. Die Gummimatten und Industrie-Bodenbeläge sind als Meterware für den Außenbereich oder für innen lieferbar.

Kokosläufer

Bei den Kokosläufern gibt es verschiedene Strukturen der Oberfläche und die Farben natur, rot uni oder jeweils mit dunklem Schuß. Die Kokosware gibt es als Kokosläufer oder als Verlegeware zum Auslegen ganzer Räume Wand zu Wand.

Die Läufer aus Kokosfaser gibt es in unterschiedlichen Webstrukturen, mit oder ohne Latexrücken, der dem Kokosläufer auf glattem Boden zusätzlichen Halt verleiht.

An den Schnittseiten müssen die Kokosläufer mit einer Einfassung (Juteband oder Vulko-Gummi-Kante) versehen werden, um das Ausfransen des Bodenläufers zu verhindern. Links und recht sind an den Läufern stabile Webkanten vorhanden, an den Schnittkanten werden die Fasern beim Zuschneiden durchtrennt. (Die Einfassungen sind in der Produktbeschreibung der Kokosläufer verlinkt, bitte gleich mitbestellen – nachträglich kann das nicht mehr angebracht werden!). Bei einer Wand zu Wand Verlegung als Bodenbelag empfehlen wir, die Kanten unter Teppichleisten zu verlegen, damit natürliches Schrumpfen und Ausdehnen der Teppiche nicht sichtbar ist und die Kanten geschützt sind. Bei Verlegeware braucht man keine Einfassung der Schnittseiten.

 

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
Einkauf fortsetzen