Antivibrationsmatten, Bautenschutzmatten

Antivibrationsmatten, Dämmunterlagen

Antivibrationsmatten aus Gummigranulat zur Dämpfung von Schwingungen, Erschütterungen, als Unterlage für Geräte und Maschinen, Waschmaschinenmatte, Sport-Unterlage und als Bautenschutzmatte.

Antivibrationsmatten können Sie auch zur Entkopplung von Schwingungen und Geräuschen einsetzen. Auch als Bautenschutzmatte, vor allem im Bereich Unterlegmatten für Solaranlagen und als Schwingungsdämpfung im Parkhausbau, können Sie die Matten einsetzen.

Gerne werden die Matten als Dämmunterlage (Korkmatte) bei der Verlegung von Parkett, Laminat, Teppichboden und PVC-Boden verwendet. Sie dämpfen Trittschall und wirken isolierend als Wärmedämmung.

Bautenschutzmatten

Bautenschutzmatten werden in allen Baubereichen eingesetzt, um Vibrationen von Bauteilen zu verringern und Schwingungen zu entkoppeln, um für eine Schalldämmung zu sorgen oder um Oberflächen zu schützen, z.B. Flachdächer mit Solarkollektoren-Konstruktionen.
Bautenschutzmatten schützen also vor mechanischen Belastungen, vor Schall und Vibrationen, aber auch vor unerwünschtem Bewuchs.
Unsere Antivibrationsmatten werden gerne als Bautenschutzmatten verwendet.

Warenkorb
There are no products in the cart!
Weiter einkaufen