Kokos-Verlegeware Panama, Meterware, 2 Breiten, Länge 2-60 Meter

58,55 / /m²

Enthält 19% MwSt.
Kostenloser Versand
Lieferzeit: 10-14 Werktage

Total Fläche (m²)
Produktpreis

Produktbeschreibung

Kokos-Läufer Verlegeware für Innenräume, Flure, Wohnbereiche, Kirchen

Kokos-Verlegeware Panama naturfarbig – strapazierfähige, pflegeleichte Meterware für Wand-zu-Wand-Verlegung, traditionelles Handwerk

Der hochwertige Kokosläufer als Auslegeware für Laufwege und Wohnbereiche – Naturprodukt nach traditioneller Webart.

Info zur KokosVerlegeware Panama:

Kokosfasern sind Hartfasern, die sich beim Verarbeiten spröde verhalten. Daher ist es völlig normal, dass sich beim Verspinnen Garnverdickungen ergeben können, die auch das Warenbild beeinflussen können. Gerade diese manchmal etwas unregelmäßige Optik macht den Reiz eines Kokosteppichs aus.
Kokos ist ein Material, das Feuchtigkeit in die Fasern aufnehmen kann. Daher haben Produkte aus Kokosfasern eine Atmungsaktivität, sie schrumpfen und quellen, sind antistatisch, gut strapazierfähig und schwer entflammbar.
Da es sich um ein naürliches Produkt handelt, ist die Entsorgung problemlos.

Unterschiedliche Farbgebungen sind bei Kokos völlig normal und bedingt durch die natürliche Färbung des Ausgangsmaterials. Unsere Verlegeware ist etwas dunkler in der Färbung als die Kokosläufer – falls beide im gleichen Raum liegen, kann das eine Farbabweichung ergeben.
Gerade am Anfang verlieren Kokosteppiche wie alle Kokosprodukte Fasern – das beeinträchtigt aber in keinster Weise den Gebrauchswert.

Technische Daten zur Kokos-Verlegeware Panama:

  • Wunschmaß in 2 fixen Breiten, 2-60 m Länge
  • Maßtoleranz +/- 3 Prozent, Umwelteinflüsse könenn zu Dehnung oder Schrumpfung führen
  • Dicke insgesamt ca. 10 mm
  • Flor aus 100% Kokos, gewebt in traditioneller Webart
  • Unterboden: Latex-Beschichtung gegen Verrutschen
  • Farbe natur, Farbton kann je nach Herkunft variieren
  • Seiten: An den Längsseiten ist eine stabile Webkante vorhanden. Bei den Schnittseiten werden die Fasern angeschnitten und können ausfransen – siehe Empfehlung

Empfehlung: Die Kokosteppiche als Auslegeware Wand zu Wand sollten an den Rändern unter Teppichleisten gelegt werden, damit die Schnittkanten geschützt sind.

Bei Türen verwendet man sinnvollerweise eine Teppich-Abschlußschiene.

Für Kokosauslegeware in Fischgrat-Optik hier klicken.

Kokosläufer und Verlegeware können bei Bedarf mit einem zusätzlichen Flammschutz versehen werden – fragen Sie uns